Kinder-Akademie Fulda – Workshop-Programm Osterferien 2019

Aiga Rasch, Nachlass

Fulda mit Kinderaugen sehen – wir „renovieren“ die Barockstadt (4-tägig)

Ein Workshop für Mädchen und Jungen von 6 bis 8 Jahren

So viele Ampeln, Verkehrsschilder und Straßen – so wenig Platz, um einfach zu spielen, zu toben und kreativ zu sein. Wir überlegen uns in diesem Workshop, wie wir Fulda umgestalten könnten, wenn Kinder das Sagen hätten. Vielleicht ein Trampolin-Parcours im Schlossgarten oder eine Riesenrutsche an der Stadtpfarrkirche? Unserer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir basteln unsere eigene Stadt. Und vielleicht können wir ja auch einen echten Fuldaer Würdenträger aus dem Stadtschloss für unsere Ideen begeistern!

Termin:     23. bis 26. April 2019 – WS-Nr. 4

Leitung:     Stephanie Mosler, Redakteurin und Reporterin, Fulda         NN, KAF

Gebühr:     92,00 Euro (inkl. Mittagessen)

Klangforscher auf Tour: So klingt unsere Stadt  (4-tägig)

Ein Workshop für Mädchen und Jungen ab 9 Jahren

Wir sehen mit den Augen und hören mit den Ohren – denken wir, dabei kann man auch mit den Ohren sehen und Erstaunliches entdecken. In diesem Workshop machen wir genau das: Wir tauchen ein in die Welt der Geräusche und erforschen Fulda mit den Ohren. Wie klingen unsere Lieblingsplätze, wie hören sich bekannte Orte an, wie Situationen aus unserem Alltag? Mit professionellen Audio-Recordern nehmen wir die Töne, Geräusche und Stimmen auf und erstellen daraus ein Klangportrait von Fulda. Technikbegeisterte erhalten eine Einführung in den digitalen Audioschnitt und können bei der Bearbeitung der Aufnahmen helfen.

Den Workshop ergänzen zwei Forschungsexkursionen: Gleich zu Beginn machen wir eine Stadttour mit Augenbinde und Blindenstock, natürlich nicht allein, sondern unter sicherer Führung der Interessengemeinschaft barrierefreies Fulda. Dabei lernen wir, mit den Ohren zu sehen. Auf eine ganz besondere Reise durchs Ohr nimmt uns ein Hörgeräteakustiker – mit der Kamera. Wir machen auch einen Hörtest, akustische Messungen und erleben in Hörsimulationen, wie Schwerhörige den Alltag wahrnehmen.

Termin:     23. bis 26. April 2019 – WS-Nr. 5

Leitung:     Dr. Eva Carolin Ulmer, Journalistin und Medienpädagogin, Mallorca/Fulda

Lisa Hendrich, KAF

Gebühr:     92,00 Euro (inkl. Mittagessen)

Informationen/Anmeldung:

Kinder-Akademie Fulda  /  Mehlerstraße 8  /  36043 Fulda

Telefon: 0661/90273-0  /  Telefax: 0661/90273-25  /  info@kaf.de  /  www.kaf.de

Workshopdauer: 9.00 – 15.00 Uhr (Präsentationen immer am letzten Workshoptag ab 15.00 Uhr)

Früh- und Spätbetreuung möglich: ab 8.00 Uhr und bis 17.00 Uhr auf Anfrage und verbindliche Anmeldung gegen Aufpreis (morgens 2 €/nachmittags 3 €/Tag).

Workshop-Programm Sommerferien 2019

FOKUS FULDA. Mensch, Natur & Kultur

Sommerakademie der Kinder-Akademie Fulda für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren

Juli bis 9. August 2019

Die 25. Sommerakademie im Jahr 2019 steht unter dem Motto „FOKUS FULDA. Mensch, Natur & Kultur“ und findet in den hessischen Sommerferien vom 1. Juli bis 9. August 2019 statt. 12 Workshops für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren widmen sich der Geschichte, Gegenwart und Zukunft Fuldas. Im Fokus stehen u.a. die berühmte klösterliche Schreibwerkstatt, faszinierende Persönlichkeiten und Objekte sowie die historische und zeitgenössische Entwicklung der Stadt.

1 Weißes Gold in Fulda

Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Wir machen uns auf die Spurensuche nach dem weißen Gold in Fulda. Vor 300 Jahren wurde nämlich, bei dem Versuch Gold herzustellen, das europäische Porzellan entdeckt. Damals entstand auch in Fulda eine Porzellanmanufaktur. Wir beschäftigen uns mit den zauberhaften Porzellanarbeiten dieser Zeit und besuchen eine moderne Porzellanmanufaktur. Natürlich werden wir uns auch selbst als Porzelliner betätigen und aus feinstem Porzellan zarte Gefäße und Figurinen herstellen.

Leitung:     Ursula Dohrmann, Keramikerin, Müs und Elisabeth Menner, KAF

Termin:      1. bis 5. Juli 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

2 Wir im Mittelalter – Fulda im 8. Jahrhundert n. Chr.

Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Wie lebten die Menschen im mittelalterlichen Fulda? Was hieß es Kind, Mönch, Abt, Adliger, Handwerker oder Magd zu sein? Wie fühlte sich das an? All das wollen wir gemeinsam mit den Mitteln des Theaters und der Musik in Erfahrung bringen und live erleben. Dazu gehören natürlich auch das Bauen von Requisiten, das Gestalten von Kostümen und ein mittelalterliches Mahl. Ein spannender Theaterworkshop!

Leitung:      Christoph Gottwald, Schauspieler und Musiker, Fulda und Martina Grohn, KAF

Termin:      1. bis 5. Juli 2019j, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

3 Barock, Mythos und Kitsch

Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Kennt ihr die süßen, dicken, barocken Puttchen aus dem Schlossgarten? Wisst ihr, was sie mit antiken Geschichten zu tun haben? Liebt ihr Glitzer, Gold, Verzierungen und Schnörkel? Dann seid ihr im richtigen Workshop! Wir begeben uns auf Spurensuche nach einem barocken Lebensgefühl und entwerfen, spielen und kreieren im barocken Sinn. Kitschig? Gerne!

Leitung:      Meike Dölp, Künstlerin, Berlin und Ulrike Kuborn, KAF

Termin:      8. bis 12. Juli 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

4 Analoge Fotografie: von der Straße in die Dunkelkammer

Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Analoge Fotografie? Dunkelkammer? Wenn das für euch Fremdwörter sind, kein Problem: Wir weihen euch in die Geheimnisse der Fotografie ein und entführen euch in eine Welt vor den Digital- und Handykameras. Auch heute wenden wieder viele die Kunst der analogen Fotografie an und erkennen deren Potential. Wir schauen uns in den Straßen Fuldas nach passenden Fotomotiven um, experimentieren und entwickeln. Am Ende bringen wir eure Motive mit unterschiedlichen Chemikalien und Techniken aufs Papier.

Leitung:     Walter M. Rammler, Fotograf, Fulda und Lisa Hendrich, KAF

Termin:      8. bis 12. Juli 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

5 Das Rhönschaf

Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

An heißen Tagen weiden Schafe gerne in den kühlen Morgenstunden und wiederkäuen während der Mittagszeit an schattigen Orten. Seit vielen tausend Jahren liefern sie dem Menschen Wolle, Milch und Fleisch. Mit einem Ranger werden wir in der Rhön unterwegs sein, um Rhönschafe und ihr Zuhause kennenzulernen, erfahren, warum sie in Herden leben und einen Schäfer brauchen. Auch Geschick, Fantasie und Kreativität sind gefragt: Es wird gesponnen, gewebt, gefilzt… Und vielleicht sehen wir noch Schäfchenwolken!

Leitung:      Arnold Will, Ranger, Biosphärenreservat Rhön und Martina Grohn, KAF

Termin:      15. bis 19. Juli 2019 , 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

6 Drachen, Hieroglyphen und Sphärenklänge – die Welt des Athanasius Kircherus Fuldensis

Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Ein Superman des Denkens – genau das war der Fuldaer Universalgelehrte Athanasius Kircher. Wir begeben uns auf seine Spuren und tauchen schrittweise in die Welt des barocken Gelehrten ein. Mit Kirchers Hilfe denken wir über die Ursprünge der menschlichen Existenz nach und versuchen auch, die verborgenen Weisheiten der Hieroglyphenschrift zu ergründen. Wir steigen in Begleitung diverser Fabelwesen hinab in die Tiefen der Vulkane und empor bis zu den Sternen. Dabei lauschen wir den Vogelstimmen und kosmischen Sphärenharmonien.

Leitung:      Dr. Isabel Grimm-Stadelmann, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München und N.N., KAF

Termin:      15. bis 19. Juli 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

7 Trickfilm-Studio FD

Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Habt ihr Lust euren eigenen Trickfilm zu machen? Eine eigene Geschichte zu erfinden und dafür Figuren und Kulissen zu zeichnen oder zu basteln? Und diese im Film lebendig werden zu lassen? Dann seid ihr hier genau richtig! Was ist der Trick beim Trickfilm? Was hat das mit 24 Bildern pro Sekunde zu tun? Und was ist „StopMotion“? Diesen Fragen werden wir nachgehen, indem wir eine eigens entwickelte Geschichte in Bewegung setzen und ihr eine Stimme und Geräusche geben. Nach der Präsentation könnt ihr unseren Film mit nach Hause nehmen.

Leitung:      Felix Rudolph-von Niebelschütz, Dipl. Sozialpädagoge, filmreflex, Fulda und Lisa Hendrich, KAF

Termin:      22. bis 26. Juli 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

8 Skriptorium – die mittelalterliche Schreibwerkstatt

Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Auch in karolingischer Zeit gingen Kinder in die Schule, so zum Beispiel der berühmte Fuldaer Gelehrte Hrabanus Maurus. Schulen sahen damals jedoch anders aus. Was machte man in der karolingischen Schule? Nicht nur schreiben! Wir begeben uns auf eine Zeitreise in die karolingische Zeit und tauchen ein in eine mittelalterliche Schreibwerkstatt. Dabei stellen wir Wachstafeln als Notizblöcke her, lernen wie man Gänsefedern schneidet, Tusche selber macht und mit Silberstiften zeichnet. Wir üben karolingische Buchstaben, schreiben Texte und malen dazu Bilder mit Farben aus Erde, die wir mit Blattgold verzieren.

Leitung:      Linda Doernbach, Künstlerin, Fulda und Elisabeth Menner, KAF

Termin:      22. bis 26. Juli 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

9 Wasserdetektive erforschen die Fulda

Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Wo kommt das Wasser der Fulda her und wo fließt es hin? Welche Tiere leben an und in dem Fluss? Habt ihr Lust, das Wasser der Fulda zu erforschen und Spannendes rund um die Fulda an ihrem Flussufer und bei einer Kanutour zu erleben? Dann kann das spritzige Vergnügen ja losgehen!

Leitung:     Dr. Sabine Schmalz, Biochemikerin, KAF und Betül Dikbas, KAF

Termin:      29. Juli bis 2. August 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

10 Mit dem Beutel voller Münzen – eine Zeitreise durch Fulda

Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Münzen: Gewöhnlich schlummern sie im Dunkeln, kommen vielleicht für Gummibärchen, Comics oder ein Pausenbrot zum Vorschein. Sie wechseln schnell von einer Hand zur anderen. Aber sie sind einen Blick mehr wert! Lasst uns zusammen eine münzreiche Zeitreise durch Fulda machen! Wie wurde in Fulda während des Mittelalters Geld geprägt? Wer sind eigentlich die vornehmen Damen und Herren auf den Münzen? Und welche Bedeutung hat unsere heutige Währung für uns in Fulda, Deutschland und Europa? Schnappt euch euren Beutel und kommt mit auf die Reise!

Leitung:      Caroline Schmuck und Sophie Preiswerk, Heidelberger Institut für Numismatik, Heidelberg und Leonie Wahler, KAF

Termin:      29. Juli bis 2. August 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

11 Gaukler, Musiker und Zirkusleute: Fulda im Mittelalter

Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Im Mittelalter zogen Gauklergruppen durch die Lande, traten auf Märkten auf und ließen ihre Zuschauer mithilfe von Musik und Show-Einlagen in eine andere Welt eintauchen. Wir atmen Zirkusluft, bauen uns einfache Trommeln und Tröten und musizieren damit. Wer ein eigenes Instrument spielt, darf dieses gerne mitbringen. Mit allerlei Kunststücken, magischem Zauber und Narrenpossen werden wir das „Volk“ am Ende erheitern und in Staunen versetzen.

Leitung:      Elisabeth Einsiedler, Musikerin, Dachau und Ulrike Kuborn, KAF

Termin:      5. bis 9. August 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

12 Gesucht: Vulkanforscher für die Rhön

Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Was war hier los vor vielen Millionen Jahren? Wie ist die Rhön überhaupt entstanden und wer kann uns davon erzählen? Wir machen uns auf den Weg, dies herauszufinden und ganz nebenbei erfahren wir etwas über Vulkanismus und die geheimnisvolle Sprache der Steine. Seid ihr dabei, wenn wir es mit spannenden Experimenten so richtig krachen lassen?!

Leitung:      Dr. Sabine Schmalz, Biochemikerin, KAF und Pauline Reinhard, KAF

Termin:      5. bis 9. August 2019, 9.00 – 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

Informationen/Anmeldung:

Kinder-Akademie Fulda  /  Mehlerstraße 8  /  36043 Fulda

Telefon: 0661/90273-0  /  Telefax: 0661/90273-25  /  info@kaf.de  /  www.kaf.de

Workshopdauer: 9.00 – 15.00 Uhr

Die Workshop-Präsentationen finden jeweils freitags in der Kinder-Akademie Fulda statt, um 15.00 Uhr für die Workshop-Gruppen der Altersstufe 6 bis 8 und um 15.30 Uhr für die Workshop-Gruppen der Altersstufe ab 9 Jahren.

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 115 Euro inkl. Mittagessen.

Der Verein zur Förderung der Kinder-Akademie Fulda e.V. fördert Geschwisterkinder auf Anfrage.

Stichtag für die Aufnahme von 6-jährigen Workshop-Teilnehmern: Geburtsdatum 30. Juni 2013

Früh- und Spätbetreuung möglich: ab 8.00 Uhr und bis 17.00 Uhr auf Anfrage und verbindliche Anmeldung gegen Aufpreis (morgens 2 Euro/nachmittags 3 Euro/Tag).

Die Sommerakademie ist Bestandteil des MINTmachClubs Fulda. Gefördert durch Rhönsprudel, Jumo, Teclac, KAF Förderverein. Dank an tegut, Weihnachtsspender 2018, Biosphärenreservat Rhön